Die Hencke Systemberatung ist der zuverlässige Anbieter für Managed Services rund um den digitalen
Arbeitsplatz. Damit sich unsere Kunden beim Thema IT-Infrastruktur ganz entspannt zurücklehnen können,
übernimmst du gemeinsam mit uns die Verantwortung dafür, dass die digitalen Arbeitsplätze immer und überall
funktionieren.

Deine Aufgaben:

  • Produktmanagement und -optimierung für bestehende Produkte inklusive Produktmarketing
  • Betreuung und Optimierung der zu den Produkten gehörenden internen Abläufe
  • Erweiterung des Produktportfolios (dazu gehört Wettbewerbsbeobachtung, Identifizieren von Chancen, Koordination aller an der Umsetzung beteiligten Units, Betreuung des Produktes bis zur Marktreife)
  • Konzeption und Optimierung von abteilungsübergreifenden Prozessen
  • Aufnahme von Anforderungen, strategische Bewertung, Koordination der Umsetzung, Steuerung von
    Entwicklern, Freigabe
  • Partnermanagement (Absprachen, Koordination)

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtwirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik
  • Analytisches Mindset und datengetriebene Arbeitsweise
  • Interesse für Prozess- und insbesondere Produktmanagement
  • Kommunikationstalent und Teamplayer
  • Kenntnisse von Ticket- und Workflowsystemen (bspw. Jira, ServiceNow) sind von Vorteil

Deine Benefits:

  • Wir bieten ein kreatives Arbeitsumfeld mit netten und ambitionierten Menschen, spannenden Projekten
    aus unterschiedlichsten Branchen und ein Büro mit Klimaanlage und freien Kalt- und Heißgetränken.
  • Für uns sind Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung sowie Leistungen zur betrieblichen Altersvorsorge
    selbstverständlich.

Du bist clever, überzeugend, erfolgsorientiert und zukunftsorientiert? Dann passt Du prima in unser Team und zu
unseren Produkten. Gestalte gemeinsam mit Deinen Kolleg*Innen die digitale Arbeitsweise von morgen und sei
Bestandteil eines großartigen Teams.


Zusätzliche Informationen

Stadt: Laatzen
Art der Stelle: Vollzeit
Eintrittsdatum: Ab sofort
Verantwortlich: Annika Rötz